HIS 3 - Stethoskop für Hörgeschädigte

Das Stethoskop resEARch HIS-3 lässt sich problemlos mit HdO-/IdO-Geräten, Cochlea-/Mittelohr-Implantaten sowie Kopfhörern und Aktiv-Lautsprechern verbinden.

Mehr erfahren

Foto des Stethoskop für Hörgeschädigte
Speziell entwickelt für Hörgeschädigte

Das Stethoskop ist mit einer digitalen Signalverarbeitung ausgestattet und bietet Ihnen dadurch einen ausgezeichneten, volumigen Klang bei der Auskultation. Weiter verfügt es über eine Lautstärkeregelung und einen Frequenzwahlschalter. Das resEARch HIS-3 bietet die Möglichkeit einer direkten Verbindung mit allen Hörsystemen mittels individueller Adapter über die 3,5 mm Anschlussbuchse.

IdO-Geräte können mit einem offenen Ein- oder Doppelohrhörer, der über die Ohrmuschel gesetzt wird, beschallt werden, solange dieses rückkopplungsfrei möglich ist.

Weitere Details der Anschlussmöglichkeiten entnehmen Sie der nachfolgenden Animation.

Die Übertragung über die analoge „T“-Spule ist grundsätzlich möglich. Allerdings halten sich viele Mediziner in Umgebungen auf, die das Einschalten der herkömmlichen Induktionsspule im Hörsystem nicht zulässt (Übertragung von störenden magnetischen Feldern).

Gerne stellen wir Ihnen nach Absprache das resEARch HIS-3 inkl. individueller Ankopplung für einige Tage zur Ausprobe zur Verfügung (dieses kostenlose Probeangebot gilt nur innerhalb von Deutschland). Hierfür benötigen wir ein aktuelles Tonaudiogramm, die exakte Angabe Ihrer Hörsysteme sowie ein unterschriebenes Formblatt, welches Sie auf Anfrage von uns erhalten.

  • slide
    slide
    slide

    Ankopplung an Hörsysteme via Streamer

    Wireless Streaming, z.B. an...

     Bernafon SoundGate

     Oticon StreamerPro

     Phonak ComPilot

     Siemens EasyTec

  • slide
    slide
    slide

    Ankopplung an Hörsysteme
    via Teleschlinge

    Induktiv, z.B. an...

     Hörgeräte

     Cochlea-Implantate

     Mittelohr-Implantate

  • slide
    slide
    slide

    Ankopplung an Hörsysteme via


    Euro-Anschlusskabel

    Galvanisch, z.B. an...

     Hörgeräte

     Cochlea-Implantate

     Mittelohr-Implantate

  • slide slide
    slide
    slide

    Ankopplung an Hörsysteme via
    2.4 GHz Funksender

    Hier am Beispiel ReSound MultiMic

    ...und somit vollkommen drahtlos

  • slide slide
    slide
    slide

    Ankopplung an IdO-Hörgeräte
    via Kopfhörer

     Für Mediziner ohne Hörgeräteversorgung
    oder mit Im-Ohr-Hörgeräteversorgung

    Kopfhörer auch für Schulungszwecke ideal...

     ...und auch Aktivlautlautsprecher
    problemlos anschließbar!

  • slide
    slide
    slide

    Ankopplung an z.B. Aktivlautsprecher

    via Bluetooth 4.0

     ...für Ausbildungszwecke

     ...zur Aufzeichnung der Auskultation

     ...zum Einbeziehen von Patienten/
         Angehöhrigen in die Diagnostik

Zubehör

Das Stethoskop für Hörgeschädigte kommt bereits startbereit mit Ladegerät und Abhörkopf zu Ihnen. Neben den Anschlusskabeln und Adaptern bieten wir nachfolgendes Zubehör an:

Unterschiedliche Abhörköpfe

Abhörköpfe für Kinder

Kinder-Abhörkopf: 28 mm
Standard-Abhörkopf: 42 mm
Im Lieferumfang enthalten ist der Standard-Abhörkopf

Transporttasche

Transporttasche für das Stethoskop für Hörgeschädigte

Als Sonderzubehör erhältlich

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder möchten ein Testsystem anfordern?
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonhörer+49 25 57 / 38 48 58

Foto von Edmund Löbbers

Edmund Löbbers
Geschäftsführer

loe@research-hoersysteme.de

Foto von Jannik Holtmann

Jannik Holtmann
Fachkraft für Hörakustik, Technik

holtmann@research-hoersysteme.de

Foto von Petra Arntzen

Petra Arntzen
Sekretariat

arntzen@research-hoersysteme.de

Foto von Ricarda Kronfeld

Ricarda Kronfeld
Sekretariat

kronfeld@research-hoersysteme.de

Foto von Gerlinde Löbbers

Gerlinde Löbbers
Buchhaltung

g.loebbers@research-hoersysteme.de

Foto von Annika Wille

Annika Wille
Backoffice

wille@research-hoersysteme.de

Foto von Claudia Dandan

Claudia Dandan
Backoffice

dandan@research-hoersysteme.de

Foto von Dominik Eggermann

Dominik Eggermann
Lager und Haustechnik

info@research-hoersysteme.de

Foto von Anton

Anton
Sicherheitsdienst & Motivator

Postfach wird noch eingerichtet...
Ein Stück wiedergewonnene Normalität.

resEARch
Individuelle Hörsysteme GmbH & Co. KG
Rothenberger Str. 59
48493 Wettringen
Germany

Tel. +49 25 57 / 38 48 58
Fax +49 25 57 / 38 48 88
info@research-hoersysteme.de

Geschäftsführer, inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Edmund Löbbers (Anschrift siehe oben)
Komplementärin:
flying lö GmbH, HRB 4385
Amtsgericht Steinfurt, HRA 5905
USt-ID: DE 274 571 736